Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Ausbildung aus. Ein Gespräch mit Jens Peschner, Leiter Berufsbildungsmarketing und Berufsbildungsprojekte der IHK Düsseldorf.

Interview: Ausbildung in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Ausbildung aus. Ein Gespräch mit Jens Peschner, Leiter Berufsbildungsmarketing und Berufsbildungsprojekte der IHK Düsseldorf.
Mona Paluch ist seit einem Jahr ehrenamtliche IHK-Prüferin für angehende Kaufleute für Marketingkommunikation.

Fünf Fragen an… Mona Paluch, Prüferin bei der IHK Düsseldorf

Mona Paluch ist seit einem Jahr ehrenamtliche IHK-Prüferin für angehende Kaufleute für Marketingkommunikation.

Vom Meister zum Professional

„Bachelor Professional“ und „Master Professional“ – das sind seit Beginn des Jahres die Bezeichnungen, die an die Stelle der Begriffe „Meister“ beziehungsweise „Fachwirt“ und „IHK-Betriebswirte“ und „Berufspädagoge“ getreten sind.
video

Fachkräfte: Wie ein Kaiser am Herd

IHK Willkommenslotse Rachid El Mellah vermittelt Geflüchtete.
video

Berufsbildung mit „Aha-Effekt“

IHK NRW startet #mindblowing Kampagne für Höhere Berufsbildung

Jugend forscht

Zum diesjährigen „Jugend forscht“-Regionalwettbewerb am 19. Februar traten 71 Kinder und Jugendliche an.
Rund 160 junge Menschen aus Düsseldorf und der Umgebung haben am Innovationssemester der Wissensregion Düsseldorf im Winterhalbjahr 2019/2020 teilgenommen.

Begeisterndes Finale bei der Wissensregion

Rund 160 junge Menschen aus Düsseldorf und der Umgebung haben am Innovationssemester der Wissensregion Düsseldorf im Winterhalbjahr 2019/2020 teilgenommen.

Flughafen-Feuerwehr: Chance für sportliche Bewerber

Aus unserer Serie: Ausbildungsberufe am Limit Text: Jürgen Grosche, Fotos: Wilfried Meyer Bei der Flughafen-Feuerwehr...
audio

Spezialtiefbauer – ein Job mit Perspektive

Beim Bau der Autobahnbrücke der A 1 bei Leverkusen wirken die Spezialtiefbauer ebenso mit wie beim S-Bahn-Tunnel Erdinger Ringschluss bei München und an zahlreichen anderen Großbaustellen.

Fachkräfte: Service aus einer Hand

Dass Geflüchtete auch für eine kaufmännische Ausbildung in Frage kommen, zeigt das Beispiel von Irada Iskenderova und der mittelständischen Rising Systems AG.