Ausbildungshelden gesucht!

Last-Minute-Vermittlung in der IHK Düsseldorf.

Text: IHK-Redaktion, Foto: IHK Düsseldorf

Unter dem Motto „Ausbildungshelden gesucht!“ lud die IHK im September Jugendliche zur Ausbildungsvermittlung ein. Rund 60 Bewerberinnen und Bewerber kamen zur IHK in der Landeshauptstadt. Sie nutzen damit die Chance, quasi in einer Last-Minute-Vermittlung noch für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz zu finden und ins Berufsleben zu starten. Neben der reinen Ausbildungsplatzvermittlung ging es auch um Tipps für die Bewerbung. Die kamen von Jugendlichen, die selber im Moment ihre Ausbildung bei der IHK Düsseldorf machen. Außerdem stellten Betriebe ihre freien Ausbildungsplätze per Video oder auf einer „Jobwall“ vor. Vor Ort waren auch Beraterinnen und Berater der Handwerkskammer und der Agentur für Arbeit, die ebenfalls freie Ausbildungsplätze im Gepäck hatten.

Please accept preferences cookies to watch this video.

Zurzeit sind in den IHK-Berufen in Düsseldorf und im Kreis Mettmann rund 500 Ausbildungsstellen unbesetzt. Bewerber, die noch in diesem Jahr in die Ausbildung starten möchten, und Betriebe auf Bewerbersuche können sich wenden an das IHK-Vermittlungsteam unter Telefon 0211-3557-448 oder E-Mail lehrstelle@duesseldorf.ihk.de.

Fragen, Anregungen oder konstruktive Kritik zum Online-Magazin der IHK Düsseldorf? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.
Die Redaktion