Kurz gemeldet: Argentinischer Generalkonsul zu Gast

Text: IHK-Redaktion, Foto: Paul Esser

Wie können die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Argentinien auch in Zeiten der Pandemie ausgebaut werden? Darüber sprachen am 13. Oktober der Argentinische Generalkonsul, Nazareno Munoz, und IHK-Geschäftsführer Felix Neugart. Bei dem Treffen in der IHK Düsseldorf ging es außerdem um die wirtschaftliche Situation in der Landeshauptstadt und im Kreis Mettmann, um Start-up-Förderung, um Digitalisierung und um Berufsausbildung. Lebhaft diskutiert wurde auch über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem Mercosur-Raum und die aktuellen Entwicklungen. Das Bild zeigt den Generalkonsul (rechts) beim Eintrag in das goldene Buch der IHK Düsseldorf mit Felix Neugart.

Wer Fragen zum Markteintritt in Argentinien hat, kann sich bei der IHK Düsseldorf direkt an Katrin Lange, E-Mail katrin.lange@duesseldorf.ihk.de, Telefon 0211 3557-227, wenden.

Ihre Meinung ist gefragt: Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an die Redaktion.