Viele, viele bunte Steine

Erster Lego-Store in Düsseldorf eröffnet

Text: IHK-Redaktion, Foto: Unternehmen

Es gibt sie seit über 60 Jahren und sie sind längst Kult in den Kinderzimmern rund um den Globus: Lego-Steine und -Figuren. Rein rechnerisch besitzt jeder Mensch auf der Welt mehr als 100 davon. Das Angebot ist inzwischen riesig, von extra großen Steinen für kleine Kinder bis zum Modell eines Konzertflügels aus über 3.500 Einzelteilen, auf dem tatsächlich Musik gemacht werden kann.
Zu finden ist all das jetzt auch in der Landeshauptstadt. Lego hat an der Flinger Straße einen Store eröffnet. Auf rund 240 Quadratmetern haben Fans ab sofort auf zwei Etagen die Möglichkeit, die Produktpalette kennenzulernen. „Wir haben in der Düsseldorfer Innenstadt eine Erlebniswelt für alle großen und kleinen Lego-Fans geschaffen“, so Sebastian Oelschlegel, Lego Brand Retail Senior Store Manager.

Ein Mosaik aus über 265.000 Steinen

Die Eröffnung wurde von vielen Aktionen vor Ort begleitet und konnte virtuell miterlebt werden. So wurde ein eigens für das Geschäftsfenster angefertigtes Mosaik der Düsseldorfer Skyline enthüllt. Genau 265.236 Lego-Steine wurden dafür verbaut, stolze 200 Kilogramm bringt es auf die Waage. Außerdem steht im Geschäft an der Flinger Straße die zweite Lego-Miniaturen-Fabrik Deutschlands. Fans hatten dort – nach vorheriger Anmeldung – die Möglichkeit, Figuren nach eigener Vorstellung entwickeln zu lassen und mit nach Hause zu nehmen.

„ein richtiges Erlebnis mit der ganzen Familie“

Lena Terlutter, Unternehmerin und Influencerin

Die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher überzeugte das Konzept. „Nicht nur für die Kids, sondern auch für uns Erwachsene bietet der Store unheimlich viel Spaß, da es nicht nur ums Shoppen geht, sondern um ein richtiges Erlebnis mit der ganzen Familie“, so Lena Terlutter. Die Unternehmerin und Influencerin hatte das neue Geschäft mit ihrer Familie offiziell eröffnet. Auch Oelschlegel war zufrieden. „Unsere Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen und unsere digitale Eröffnung war ein toller Startschuss mit Aktionen und Specials vor Ort“, so der Manager.

Lena Terlutter bei der Eröffnung.
200 Kilogramm wiegt das Mosaik der Düsseldorfer Skyline.

Ihre Meinung ist gefragt: Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an die Redaktion.