Fünf Fragen an … Guido Zakrzewski

Referent für Regionalwirtschaft und Fachpolitischer Sprecher Tourismus der IHKs in NRW

Wie sieht Ihre Arbeit bei der IHK Düsseldorf aus?

Ich habe verschiedene „Hüte auf“: Für die IHK Düsseldorf kümmere ich mich um das Regionalmanagement Düsseldorf-Kreis Mettmann und befasse mich mit dem Thema Regionalwirtschaft. Zudem bin ich Fachpolitischer Sprecher Tourismus der Industrie- und Handelskammern in NRW.

Was macht das Regionalmanagement Düsseldorf-Kreis Mettmann?

Das Regionalmanagement hat zwei Aufgaben. Da geht es zum einen um eine intensivere Zusammenarbeit von Stadt und Kreis. Außerdem sorgen wir dafür, dass unsere Region noch besser mit Nachbarregionen vernetzt wird.

Was ist für Sie dabei besonders interessant?

Besonders spannend sind die inhaltliche Bandbreite und die Vielzahl an Themen der Regionalentwicklung. Sie reichen von Innovationen bis Strukturwandel. Außerdem macht die Zusammenarbeit mit Partnern und Akteuren in- und außerhalb der Region viel Spaß.

Welche Projekte stehen derzeit an?

Im Moment schaffen wir mit dem Regionalmanagement die Grundlagen, um an Landeswettbewerben teilzunehmen. Außerdem sind wir auf der Suche nach Themen und Partnern für regionale Kooperationen. Auch der Ausbau der Medien- und Kommunikationsarbeit läuft derzeit. Zudem stehen aktuell Projekte zur Stärkung des Transfers Hochschule-Wirtschaft auf dem Programm.

Was macht den IHK-Bezirk Düsseldorf für Sie persönlich spannend?

Die Dynamik ist bestechend. Das Gleiche gilt für die Professionalität und die Vielfalt, die hier zu finden ist. Außerdem ist einfach viel los, Langeweile kommt weder in Düsseldorf noch im Kreis Mettmann auf. Gepaart mit hoher Lebensqualität und rheinischer Lockerheit macht das den IHK-Bezirk zu einem Top-Standort.


Fünf Fragen an Guido Zakrzewski – Steckbrief

Job
Referent für Regionalwirtschaft und Fachpolitischer Sprecher Tourismus der IHKs in NRW
Beruf
Diplom-Geograph
Bei der IHK Düsseldorf
seit November 2022 (in der IHK-Welt seit 2001)
Alter
52 Jahre


Text: IHK-Redaktion, Foto: Andreas Endermann

Neben den Antworten von Guido Zakrzewski sind weitere Beiträge aus der Rubrik „Fünf Fragen an …“ an im Online-Magazin der IHK Düsseldorf zu finden.

Fragen, Anregungen oder konstruktive Kritik zum Online-Magazin der IHK Düsseldorf? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.
Die Redaktion

Verwandte Artikel

Carla Bucksteeg
5 Fragen an ...

Fünf Fragen an … Carla Bucksteeg

Die ehemalige Auszubildende im Breidenbacher Hof ist eine der Bundesbesten der IHK-Abschlussprüfungen 2022/2023

Fragen an
5 Fragen an ...

Fünf Fragen an … Tina Riepel

Welche Seminare und Lehrgänge sind im Moment besonders gefragt? Im IHK-Forum werden rund 500 Seminare und Lehrgänge im Jahr angeboten. Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung sind besonders gefragt, außerdem Kurse rund um das Thema Online-Marketing. Weiterbildungen, die auf die Ausbildereignungs- oder Abschlussprüfungen vorbereiten, werden immer häufig gebucht. Welche sind bei bestimmten Branchen besonders beliebt? Wir bieten auch sehr branchenspezifische Angebote an. Großen Anklang finden Lehrgänge wie der Immobilienmakler (IHK) und Immobilienverwalter (IHK) oder für Exportunternehmen Seminare zum Zollrecht. Wie digital ist das

Fünf Fragen an
5 Fragen an ...

Fünf Fragen an … James Dziwisch

er ehemaliger Azubi der IHK Düsseldorf ist einer der Ausbildungsbesten der IHK-Abschlussprüfungen 2021/2022