Im gemeinsamen Fahrwasser

Interview mit Patric Fedlmeier, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der neuen Provinzial Holding AG

Ein Magnet für internationale Investoren

Interview mit Felix Neugart, Geschäftsführer von NRW.Global Business
Mutmacher: Holocafé

Mutmacher: Holocafé

Das Holocafé in Düsseldorf begann mit einem kleinen Popup-Store in den Bilker Arcaden. Die Nachfrage war so groß, dass sie schnell in größere Räumlichkeiten...
Rheinbahn

Rheinbahn fit für die Zukunft machen

Annette Grabbe, Vorstandssprecherin der Rheinbahn, sieht im Interview bei allen Herausforderungen gute Chancen für das Verkehrsunternehmen, die anstehenden Aufgaben zu meistern.

„Klare Kante habe ich mir früher gewünscht!“

Interview mit Thea Ungermann, Geschäftsführerin der Altbier-Manufaktur Schumacher in Düsseldorf, über neue Corona-Schutzmaßnahmen und die Düsseldorfer Altstadt.

Berater heben ab

Kloepfel geht neue Wege – mit internationalen Charterflügen.
LunyOne

LunyOne setzt auf Künstliche Intelligenz

Lukas Ortner und Niclas Seebode setzen in ihrer Agentur für Influencer-Marketing Künstliche Intelligenz längst im Alltag ein. Im Interview zeigen sie sich überzeugt: KI wird viele weitere Wirtschaftsbereiche erfassen – und auch die Ausbildung massiv verändern.
Foto von Startup-Investor Frank Thelen

„Wir müssen anfangen, groß zu denken!“

Der gebürtige Rheinländer Frank Thelen ist einer der bekanntesten Startup-Investoren Deutschlands. Mit seinen Investitionen in Tech- und Food-Startups hat er sich auch international einen Namen gemacht. Wir haben Frank Thelen zu Gründung, Schule-Wirtschaft und zur Metropolregion Rheinland gefragt. Und was er in 20 Jahren macht.
Die ersten E-Sprinter rollen in Düsseldorf vom Band.

Die Zukunft wird elektrisch

Die ersten E-Sprinter rollen in Düsseldorf vom Band.
Interview: Lieferkettengesetz

Interview: EU-Lieferkettengesetz

Für die Wirtschaft in NRW wird das EU-Lieferkettengesetz zu einer enormen Herausforderung. Wir haben darüber mit Renate Nikolay, Europäische Kommission, Leiterin des Kabinetts von Vizepräsidentin Vera Jourova, gesprochen.