1876 Daniel Dal-Ben

Daniel Dal-Ben hat den Namen seines Restaurants zu Jahresbeginn geändert: Aus „Tafelspitz 1876“ wurde „1876 Daniel Dal-Ben“. In dem Haus im Zooviertel zaubert der Düsseldorfer Sternekoch seit 2002 gemeinsam mit seinem Team um Restaurantleiterin Tanja Herzig und Sous Chef Philippe Zessler die unterschiedlichsten Gerichte – mal bürgerlich, mal fein oder mal exotisch, inspiriert von allen Küchen dieser Welt.

Modebusiness Award 2020

Foto: Meike Schrömbgens

Kreativität und Kontinuität – dafür steht nicht nur der Modestandort Düsseldorf, sondern auch einer der bekanntesten, deutschen Designer und Modeunternehmer mit Atelier, Showroom und Lebensmittelpunkt in der Rheinmetropole: Thomas Rath. Der Modedesigner wurde am 25. Januar mit dem Modebusiness Award 2020 im Düsseldorfer „44-forty four“ ausgezeichnet. Zum sechsten Mal empfing Oberbürgermeister Thomas Geisel rund 120 hochkarätige, nationale und internationale Gäste zur Verleihung des Awards . Die Auszeichnung ehrt Impulsgeber des Fashion Business, die sich durch ihr Engagement für die Modewirtschaft in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt hervorgehoben haben.

Intensiv-Filter Deutschland GmbH & Co. KG

Thomas Jochen Blüggel feierte am 24. Januar seinen 55. Geburtstag. Der Diplom-Kaufmann ist geschäftsführender Gesellschafter der Intensiv-Filter Deutschland GmbH & Co. KG mit Sitz in Velbert. Das internationale Geschäft des Unternehmens baute Blüggel in der Zeit von 1996 bis 2012 durch Gründung von vier Auslandsgesellschaften in Brasilien, Korea, Indien und Österreich aus. Für das Tochterunternehmen Infastaub GmbH, Bad Homburg, gründete er 2016 eine weitere Tochtergesellschaft in St. Petersburg. Durch die Entwicklung von zwei Gewerbeparks, die Gründung der Unternehmen PE-Filtertechnik GmbH, PE-Immobilien GmbH und der PE-Bautechnik GmbH in Velbert erweiterte Blüggel das Angebot der Unternehmensgruppe.
Bei der IHK engagiert sich der Unternehmer als Vorsitzender des Regionalausschusses Velbert seit 2011, zudem ist er Mitglied des Außenwirtschaftsausschusses und Gast in der Vollversamm-lung.

Navos – Public Dialogue Consultants

Foto: Unternehmen

Knapp zehn Jahre nach Gründung stellt das Unternehmen Navos – Public Dialogue Consultants mit Sitz in Düsseldorf, Berlin und Hamburg jetzt die Weichen für das nächste Jahrzehnt. Mit Charlotte Holzum (38, Foto) als geschäftsführender Gesellschafterin und Annette Gerstenberg (39) als Partnerin übernehmen zwei Kolleginnen, die seit Gründung 2011 im Team sind, neue Verantwortung. Mit den erweiterten Strukturen trägt Navos dem steten Wachstum der letzten Jahre Rechnung: Gestartet mit zwölf Beschäftigten beraten heute über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Kunden. Das Team ist auf Corporate Communications, Nachbarschaftsdialog, Issue- und Krisenkommunikation sowie Public Affairs spezialisiert.

Paul Bungartz GmbH & Co. KG

Foto: Privat

Oliver Lempert ist beim Kreiselpumpenherstellers Bungartz mit Sitz in Düsseldorf neuer Vertriebsleiter für Europa. Er bringt viele Erfahrungen in das Unternehmen ein, die er zunächst als Verkaufsingenieur und in den letzten 15 Jahren als Verkaufsleiter Pumpen für ein inhabergeführtes Unternehmen aus dem Ruhrgebiet gesammelt hat. In seiner neuen Funktion ist Lempert Schnittstelle für Kunden und Vertriebspartner in Europa und unterstützt den Innendienst des Unternehmens bei individuellen Lösungen für die Kunden.

Real-Mark Düsseldorf Bilk

Foto: Unternehmen

Der Real-Markt in Düsseldorf Bilk hat einen neuen Geschäftsleiter: Michael Hermus hat die Leitung nach zwei Jahren an Ralf Kirschnick (Foto) übergeben. Kirschnick ist seit 21 Jahren in verschiedenen Positionen beim Unternehmen beschäftigt. Nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Fleischer arbeitete zunächst in einer Firma aus der Handelsbranche, bevor er zu Real kam. Seinen ersten Arbeitstag in Bilk hatte Kirschnick am 2. Januar.

Mühlenhoff Managementberatung

Foto: Unternehmen

Daniela König-Mühlenhoff, seit 2001 Mitgeschäftsführerin der Mühlenhoff Managementberatung, hat die Gesamtleitung der Unternehmensgruppe übernommen, nachdem Herbert Mühlenhoff, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, am 3. Januar nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Der Ökonom und Betriebswirt gründete im Jahr 1990 die Mühlenhoff Managementberatung. Das Unternehmen konzentrierte sich zunächst auf Outplacement und begleitet heute Unternehmen sowie Fach- und Führungskräfte in personellen Veränderungs- und Restrukturierungsprozessen.

Enowa AG

Foto: Unternehmen

Mit Wirkung zum 1. Januar hat die Enowa AG Thomas Heißmeyer (43, Foto) zum Chief Innovation Officer (CIO) für den Geschäftsbereich Versicherungswirtschaft ernannt. Matthias Müller (60) wechselt von der PPI AG zur Enowa AG und tritt damit die Nachfolge von Heißmeyer als Chief Sales Officer (CSO) des Geschäftsbereiches Versicherungswirtschaft an. Die Enowa AG ist auf Dienstleistungen rund um die digitale Transformation spezialisiert, ist weltweit aktiv und hat eine Niederlassung in Düsseldorf.

Wirtschaftsjunioren

Der Bayreuther Sebastian Döberl (34) ist seit Beginn des Jahres Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Unter dem Motto „Zusammen Zukunft unternehmen“ setzt er sich für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft des deutschen Mittelstands ein. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit mehr als 10.000 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Im IHK-Bezirk Düsseldorf gibt es zwei Wirtschaftsjuniorenverbände: einen in Düsseldorf und einen im Niederbergischen.

Ihre Meinung ist gefragt: Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an die Redaktion.