Mit klaren Zielen

Selbstständig in der Corona-Krise: Daniel Schäfer hat die Event-Agentur Livenco gegründet.

Über den Wolken?

Corona hat den Flughafen Düsseldorf in eine Krise gestürzt. Doch er wird wieder durchstarten, wenn auch gebremst.

Süßes aus Italien

Selbstständig in der Corona-Krise: Angela Lichtschlag verkauft Spezialitäten an die Gastronomie.

Zwischen Business und Entwicklungshilfe

Afrika hat Unternehmen viel zu bieten – etwa Länder, die heute als „Hidden Champions“ gelten.

Picnic wächst in Langenfeld

200 neuen Arbeitsplätzen sind bereits entstanden, über 300 weitere bis Ende des Jahres geplant.

„Wenn nicht jetzt, wann dann?“

Sonja Jovanoska eröffnete ein Geschäft für Kinderschuhmode.

Für den schönsten Tag im Leben

Amelie Jaekel ist Hochzeitsplanerin – und sieht einen Silberstreif am Horizont.

Vielfältiger Gastgeber

Im ibis Hotel Düsseldorfer Hauptbahnhof werden aus Gäste Freunde.

Unternehmenskultur fördert Potenziale

Text: IHK-Redaktion Wenn die Begriffe Vielfalt und Inklusion nicht negativ konnotiert sind, klingt das nach einer sehr modernen und...

Diversität lässt sich nicht ausklammern

NSK hat als japanisches Unternehmen – und weltweit führender Hersteller von Wälzlagern und Lenksystemen – seinen Sitz in Tokio. Während das Unternehmen über zahlreiche weltweite Standorte verfügt, befindet sich die deutsche Hauptgeschäftsstelle in Ratingen. Die Folge: Internationalität prägt die Unternehmenskultur – allein in Deutschland sind Menschen 22 verschiedener Nationalitäten für NSK tätig.