IHK-Bestenehrung

IHK-Bestenehrung

Bei der Auszeichnung in der Düsseldorfer Tonhalle wurde auch der IHK-Aus- und Weiterbildungspreis verliehen.

Ehrung für die Besten

IHK zeichnet Azubis aus und verleiht den IHK-Aus- und Weiterbildungspreis.
Willkommenslotse

Willkommenslotse: Chancen für Geflüchtete

Georg Judin hilft Menschen, die aus der Ukraine nach Deutschland gekommen sind, beim Einstieg in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt.
Zwei Auszubildende aus dem IHK-Bezirk sind jetzt Teil der bundesweiten IHK-Ausbildungskampagne

Die Jugend von heute: Ganz schön ausgebildet!

Zwei Auszubildende aus dem IHK-Bezirk sind jetzt Teil der bundesweiten IHK-Ausbildungskampagne

Gelebte Vielfalt

Vielfalt, Respekt und Wertschätzung macht die Mercedes-Benz AG zu einem attraktiven Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.
Künstliche Intelligenz wird in der Arbeitswelt immer wichtiger. Darum erweitert das digitale Bildungsunternehmen BG3000 in Kooperation mit der IHK Düsseldorf sein Online-Lernprogramm „Kein Azubi ohne Digi“ um Module rund um Chancen, Risiken und Anwendungen der neuen Technologie.

KI in der Ausbildung – aber sicher

Der Einsatz Künstlicher Intelligenz wird in der Arbeitswelt immer wichtiger. Darum erweitert das digitale Bildungsunternehmen BG3000 in Kooperation mit der IHK Düsseldorf sein Online-Lernprogramm „Kein Azubi ohne Digi“ um Module rund um Chancen, Risiken und Anwendungen der neuen Technologie.
IHK Fosa

IHK Fosa feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren kümmert sich die IHK Foreign Skills Approval um die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse.
Vom Geflüchteten zum Azubi

Mit Power in die Ausbildung

Junge Menschen bauen sich in Deutschland ein neues Leben auf und starten mit Power in die Ausbildung. Ein Beispiel.
Auslandsaufenthalt

Auslandaufenthalt sorgt für Berufsbildung ohne Grenzen

Neue Menschen kennenlernen, Fremdsprachenkenntnisse verbessern, den Horizont erweitern, über sich hinauswachsen – diese Möglichkeiten bieten Auslandsaufenthalte.
Ausbildungsbotschafter

Botschafter für Ausbildung

IHK-Präsident Andreas Schmitz überreichte den Jugendlichen Ehrenurkunden für ihr Engagement